Anzeige
  • Besuch aus dem hohen Norden

    2. Handball-Bundesliga Frauen: SG H2Ku Herrenberg erwartet starken Aufsteiger TSV Nord-Harrislee

    Sonstiges Kein normaler Aufsteiger ist im ersten Heimspiel des Jahres zu Gast in der Markweghalle. Die SG H2Ku Herrenberg empfängt in der 2. Handball-Bundesliga der Frauen am Samstagabend um 20 Uhr den TSV Nord-HarrisleeHERRENBERG. "Wir haben großen Respekt vor diesem Gegner", blickt SG-Trainer Mike Leibssle auf die letzten Resultate des TSV Nord-Harrislee von der dänischen Grenze. "Wir müssen hochkonzentriert sein, der TSV hat zuletzt eindrucksvoll gezeigt, wozu er in der Lage ist."Gemeint ist die Erfolgsserie, die der Aufsteiger aus dem hohen Norden seit Mitte November hingelegt hat. Nach einem deutlichen 33:20-Heimsieg gegen den BSV Sachsen Zwickau gewann er drei Spiele in Folge.

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade