• 2019 kann für die SV Böblingen nur besser werden

    1. Tischtennis-Bundesliga Frauen: Komplettes vergangenes Jahr ohne Sieg - Nur Qianhong Gotsch mal wieder herausragend

    Sonstiges BÖBLINGEN (tho). Nach der ersten Saisonhälfte schauen die Tischtennis-Frauen der SV Böblingen die Tabelle der 1. Bundesliga von ganz unten an, im gesamten Kalenderjahr 2018 gab es keinen Sieg. Und das, obwohl die SVB mit der ungeschlagenen Qianhong Gotsch (wieder einmal) die beste Spielerin stellt. Zum Rückrundenauftakt geht's am Sonntag zum Überraschungszweiten TuS Bad Driburg.Die Verantwortlichen des Deutschen Tischtennisbundes sind sich einig, dass vor Weihnachten eine der spannendsten Halbrunden der letzten Jahre beendet wurde. Die Hälfte aller Spiele ging über die volle Distanz, endete also 6:4 oder 5:5. Die Fans honorierten dies mit guter Stimmung in den Hallen, im Schnitt kamen 146 Zuschauer.Von

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade