• Im zweiten Spiel wie ausgewechselt

    Faustball: 2. Bundesliga Frauen

    Sonstiges GÄRTRINGEN (red). Beim ersten Heimspieltag der Saison mussten sich die Zweitliga-Faustballerinnen des TSV Gärtringen mit 2:2 Punkten begnügen. Dabei gewannen sie gegen den vermeintlich stärkeren Gegner aus Schwabach mit 3:0, mussten aber gegen Staffelstein eine 1:3-Niederlage hinnehmen.Wegen eines Magen-Darm-Infekts mussten die Hausherrinnen weitgehend auf ihre etatmäßige Angreiferin Kim Niemann verzichten. Für sie rutschte Hannah Suhleder in die Starformation neben Katharina Schippert im Angriff. Eine leichte Führung gegen den TSV Staffelstein hatte nicht lange Bestand. Nach dem 8:8 ging der Satz mit 8:11 verloren. Im zweiten Satz führte Gärtringen mit Nicky Heldmaier und Sara Grözinger in der

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade