"Kameltreiber" und "Bombenleger" - Zoff hier, Spielabbruch da

von Michael Schwartz

  • img

Fußball scheint derzeit bei manchen Zeitgenossen nur an zweiter Stelle zu stehen. In der Bezirksliga Böblingen/Calw zoffen sich TSV Waldenbuch und SG Neuweiler/Oberkollwangen, in der Kreisliga A wurde das Spiel zwischen FC Unterjettingen und KSC Böblingen abgebrochen.

Artikel vom 16. November 2018 - 09:34

Zwischen den Schokostädtern und dem Schwarzwaldklub geht es hoch her, weil Zuschauer der Gastgeber einige Gästekicker mit Worten wie "Kameltreiber", "Bombenleger" und "Terrorist" beleidigt haben sollen.

Die ganze Geschichte zu den Hintergründen lest ihr ► hier (Bezahlbereich)

Die Partie zwischen Unterjettingen und dem KSC wurde wegen tumultartiger Szenen kurz vor dem Schlusspfiff abgebrochen. Oder doch wegen des Nebels? So genau weiß das noch keiner.

Genauere Infos findet ihr ► hier (Bezahlbereich)

Verwandte Artikel