• Legenden schauen Nachfolgerinnen zu

    1. Tischtennis-Bundesliga Frauen: Bekannte Gesichter begutachten die SV Böblingen gegen Bingen

    Sonstiges BÖBLINGEN (sc). Nach dem deutschen Meister nun der Vizemeister. Am Sonntag um 10.30 Uhr gastiert die TTG Bingen bei den Frauen der SV Böblingen im Tischtenniszentrum am Silberweg. Es ist das letzte Böblinger Heimspiel in der 1. Bundesliga diese Jahr.TTG Bingen/Münster-Sarmsheim, wie der Verein etwas sperrig heißt, scheint in dieser Saison etwas schwächer zu sein als in der Vorsaison. Ding Yaping und Hana Matelova gingen weg, dafür kamen Lily Zhang, Chantal Mantz und Giorgia Piccolin. Die US-Amerikanerin Zhang machte erst eine von vier Partien mit, schlug dabei aber immerhin Sabine Winter aus Kolbermoor. Wan Yuan und Marie Migot sind nach wie vor dabei. Aktuell belegt die TTG Platz vier.In

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade