• Auf nur einem Schuh kann der SC Böblingen nicht stehen

    Schach: Dank glücklichem 4:4 in Weiler im Allgäu weiterhin Teil der Spitzengruppe in der Oberliga

    Sonstiges BÖBLINGEN (hpr). Schachspieler sind nicht unbedingt als Frühaufsteher bekannt. Deshalb bot es sich dem SC Böblingen für das besonders weite Oberliga-Auswärtsspiel in Weiler im Allgäu an, schon samstags anzureisen. Das Beste an dem Trip war - neben dem gemeinsamen Essen -, dass der Termin immerhin vor dem Wintereinbruch lag. Sonst hätte die Fahrt ins Gebirge zur Abenteuerreise werden können.Dabei musste Böblingen auf zwei Stammspieler verzichten, Bernd Schuh und Torsten Schulte aus der zweiten Mannschaft sprangen ein. Weiler war unter diesen Bedingungen leicht favorisiert, trotz des Verzichts auf zwei tschechische Großmeister.Alles begann mit einem Remis von David Ortmann an Brett drei. Ortmann

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade