• Der Schachzug des Trainers geht auf

    Ringen: TSV Ehningen klettert mit dem 16:14 in Weilimdorf auf Platz drei der Oberliga-Tabelle

    Sonstiges EHNINGEN (red). Die Ringer des TSV Ehningen haben erstmals seit 2015 wieder gegen die SG Weilimdorf gewonnen und belegen nun den dritten Platz in der Oberliga-Tabelle. Trainer Michael Drasch war sichtlich zufrieden mit der Leistung seiner Athleten.Vorgezogen wurde der Kampf von Daniel Vollmer (98 Kilogramm, griechischrömisch) gegen Kim Werkle. Der Ehninger war zwar über die gesamte Zeit der aktivere Ringer, doch sein Gegner nutzte einen Moment, um ihn mehrmals in einer Kopfrolle zu werfen. Das brachte ihm den 5:1-Punktsieg ein (0:2). Im Fliegengewicht bis 57 Kilogramm konnte der TSV Ehningen keinen Ringer stellen, damit gingen vier weitere Punkte kampflos an Weilimdorf (0:6).Gegen Hikmet Akyol

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade