eXtreme-Run und Rad-Crossrennen in Magstadt

von Michael Schwartz

  • img
    Hindernis beim eXtreme-Run 2017: Da ist gutes Rad teuer - Foto: Archiv

Durch Wasser, über Feuer und rein in den Matsch - das sind nur drei der Hindernisse beim eXtreme-Run in Magstadt. Die Idee eines Laufs über Stock und Stein und andere Dinge hat sich bewährt.

Artikel vom 08. November 2018 - 16:05

MAGSTADT. Am Samstag wartet die achte Auflage über zehn Kilometer ab 14 Uhr. 470 Voranmeldungen sind Rekord, Nachmeldungen sind noch am Samstag ab 11.30 Uhr bis 30 Minuten vor Start möglich.

Warum das Event anfangs belächelt wurde, wie Organisator Axel Stahl die Streckenführung verändert hat, wie der Wettkampfcharakter etwas herausgenommen wird und welche Hindernisse sonst so warten, lest ihr hier:

► ausführliche Vorschau (Bezahlbereich)

Einen Tag später wartet dann das Crossrennen an gleicher Stelle. Ob es wieder so eine bitter kalte Schlammschlacht wie im vergangenen Jahr wird?

► ausführliche Vorschau (Bezahlbereich)

Verwandte Artikel