Anzeige
  • "Es wurde ein schlechtes Bild in die Welt getragen"

    Turnen: Die Ehningerin Kim Bui ist mit Platz acht im Teamfinale bei der Weltmeisterschaft in Doha vollauf zufrieden, mit der Berichterstattung darüber aber nicht

    Sonstiges Kaum ist die Ehninger Spitzenturnerin Kim Bui von der Weltmeisterschaft in Doha zurückgekehrt, schon wartet eine wahre Terminflut auf die 29-Jährige. Platz acht hatte das deutsche Team mitgebracht. Ein tolles Ergebnis, auch wenn das für Kim Bui in so manchem Medienbericht in der Heimat ganz anders rüberkam.EHNINGEN. "Das hat mich dann schon ziemlich geärgert, und die anderen aus dem Team natürlich auch", gibt die Ehningerin ganz offen zu. "Wenn dann irgendwo steht: ,Nach Medaillenchance noch auf Platz acht durchgereicht - dann stimmt das so einfach nicht", sagt die 29-Jährige, die gemeinsam mit den anderen Turnerinnen einen aufregenden und auch nicht ganz alltäglichen Wettkampf

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade