Anzeige
  • Verpasstes Landesfinale spornt umso mehr an

    Turnen: Quartett des VfL Sindelfingen verfehlt die Qualifikation bei den Bezirksmeisterschaften um nur 3,85 Punkte

    Sonstiges SINDELFINGEN (red). Lara Hundsdorfer, Raphaela Klingler, Leonie Egenberger und Clara Doming vom VfL Sindelfingen starteten als Mannschaft bei den Bezirksmeisterschaften im Geräterurnen in Wernau.Der Nachmittag begann mit einem guten Start am Stufenbarren. Lara Hundsdorfer zeigte ihre schon in der Qualifikation erfolgreiche Übung mit Saltoabgang und erhielt 16,1 Punkte dafür. Insgesamt erzielten die vier an ihrem ersten Gerät 46,4 Zähler. Der darauffolgende Schwebebalken gehört zu Clara Domings stärksten Geräten. Sie erhielt für ihre Übung nur 0,55 Punkte Abzug und erlangte 16,45 von 17 Zählern. Auch Raphaela Klingler zeigte in diesem Wettkampf, dass sie sicher auf dem Balken turnen kann und beendete

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade