Anzeige
  • Erster Punktgewinn dank Julia Kaim

    Tischtennis-Bundesliga Frauen: SV Böblingen schafft gegen Serienmeister Berlin ein 5:5

    Sonstiges KREIS BÖBLINGEN. Ausgerechnet gegen den Serienmeister der 1. Bundesliga gelang den Tischtennisfrauen der SV Böblingen die große Überraschung. Durch ein 5:5 gegen Titelanwärter TTC Berlin eastside ergatterte das Schlusslicht den ersten Pluspunkt der laufenden Saison. Qianhong Gotsch glänzte wieder einmal mit drei Punktgewinnen, für den krönenden Schlusspunkt sorgte Julia Kaim.Drei unglückliche Niederlagen und zwei verletzte Leistungsträgerinnen - für die SV Böblingen kam es zuletzt knüppeldick. Und das ausgerechnet vor dem Heimspiel gegen den dreimaligen Triple-Gewinner aus der Bundeshauptstadt. Die Berlinerinnen freuten sich am Samstagabend im Rahmen ihrer Tour nach Baden-Württemberg über einen

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade