Anzeige
  • Kuppingen will sich oben festsetzen

    Tischtennis-Regionalliga Männer: Doppelspieltag gegen TTC Wehrden und TSG Kaiserslautern

    Sonstiges KUPPINGEN. Beim TSV Kuppingen in der Tischtennis-Regionalliga der Männer sind Doppelspieltage derzeit schwer in Mode.Das erste Heimspiel bestreitet der Aufsteiger am Samstag zur ungewohnten Mittagszeit (12 Uhr, Sporthalle) gegen den TTC Wehrden. Die Saarländer wurden zuletzt Fünfter, einziger Neuzugang ist Patrik Juhasz aus der österreichischen Bundesliga (TTV Wiener Neudorf). Juhasz war schon ungarischer U18-Nationalspieler und hat zwei seiner acht Regionalliga-Einzel gewonnen. Dafür gewann der Litauer Arnoldas Domeika bislang alle fünf Einzel. Kurios: Beim TTC Wehrden stehen zehn Akteure im Aufgebot der ersten Mannschaft, darunter Vorstandsmitglied Karlheinz Becker, der auch immer mal einspringt.Mit

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade