Anzeige
  • Improvisationstalent gefragt

    Tischtennis-Bundesliga: SV Böblingen am Sonntag gegen Berlin

    Sonstiges BÖBLINGEN (sc). Am Sonntag um 10.30 Uhr erwarten die Tischtennis-Frauen der SV Böblingen in eigener Halle den viermaligen deutschen Meister und vierfachen Champions-League-Sieger TTC Berlin Eastside zum Bundesliga-Heimspiel.Der Zeitpunkt ist nicht gut gewählt, denn Xu Yanhua und Rosalia Stähr sind verletzt. Am vergangenen Samstag in Busenbach konnten sie nicht eingreifen. Ob sie am Sonntag dabei sind, ist mehr als fraglich. Da ist Manager Frank Tartschs Improvisationstalent gefragt, vielleicht bekommt Ersatzfrau Sarah Wagner einen Bundesliga-Einsatz wie schon des Öfteren in der abgelaufenen Saison.Trotz der personellen Engpässe kann sich ein Besuch im Tischtenniszentrum am Silberweg 20 lohnen.

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade