Anzeige
  • Herrenberg zweimal spitze, Grafenau kurios

    Fußball: 4:5 nach 4:0-Pausenführung in der Frauen-Regionenliga

    Fußball KREIS BÖBLINGEN. Beide Herrenberger Frauenfußballteams haben ihren Spitzenplatz verteidigt. Während die erste Mannschaft nach einem Unentschieden in der Verbandsliga weiter ganz oben steht, grüßt die zweite in der Bezirksliga Böblingen/Calw nach einem 3:2 ebenfalls von Platz eins.VfL Herrenberg - TSV Lustnau 2:2 (0:1): Da die Konkurrenz patzte, reicht auch der eine Punkt, um weiter Spitzenreiter der Verbandsliga zu bleiben. "Wir haben gut angefangen und hatten gleich zwei dicke Chancen durch Selina Martens", freute sich VfL-Trainer Steve Henrich. Lustnau witterte Morgenluft, "wir hatten kaum noch Zugriff im Mittelfeld und haben dem Gegner zu viel Platz gelassen". Der TSV nutzte

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade