• 18 Monate Warten auf einen Sieg

    1. Tischtennis-Bundesliga Frauen: TuS Bad Driburg ist kein Lieblingsgegner der SV Böblingen

    Sonstiges BÖBLINGEN (sc). Die Tischtennis-Bundesliga der Frauen nimmt Fahrt auf. Drei Wochenenden in Serie ist die SV Böblingen im Einsatz, zuerst am Sonntag um 10.30 Uhr im Böblinger Tischtenniszentrum gegen den TuS Bad Driburg.Bereits vor sechs Wochen standen sich beide Teams im Pokal in Seligenstadt gegenüber. Da gewann Bad Driburg trotz Böblinger Bestbesetzung in einer dramatischen Partie nach über drei Stunden mit 3:2. Die Luxemburgerin Sarah de Nutte war damals die Matchwinnerin, sie bezwang auch Böblingens Qianhong Gotsch. Britt Eerland kam neu nach Driburg und ersetzte Nina Mittelham. Nach wie vor dabei sind Nadine Bollmeier und Sophia Klee. Driburg überraschte zu Saisonbeginn mit einem 5:5 gegen

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade