• Gerechtes 19:19 am Feiertag

    Handball: Kein Sieger im Derby der Frauen-Württembergliga

    Handball HERRENBERG (vf). Es war ein umgekämpftes Derby in der Handball-Württembergliga der Frauen am Tag der Deutschen Einheit in der Herrenberger Markweghalle. Gut 100 Zuschauer sahen ein gerechtes 19:19 (9:9) zwischen der SG H2Ku II und dem SV Leonberg/Eltingen.Von Beginn an dominierten die Abwehrreihen und die beiden Torhüterinnen. Nach knapp zwölf Minuten zeigte die Anzeigetafel ein mageres 2:2 an. Die dezimierten Herrenbergerinnen versuchten vor allem mit Eins-gegen-eins-Situationen zum Torerfolg zu kommen. "Für unsere Voraussetzungen haben wir unser Konzept gut umgesetzt", so Trainer Markus Ilitsch. In der 20. Minute setzten sich die Leonbergerinnen durch einen Treffer von Carolin Scheuerlein

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade