Anzeige
  • Saisonstart mit einem Punkt auch ohne Tor gelungen

    2. Hockey-Regionalliga Männer: SV Böblingen unterliegt 0:2 beim TB Erlangen, erkämpft sich aber ein 0:0 beim Nürnberger HTC II

    Sonstiges BÖBLINGEN. Aufs erste Tor müssen die Böblinger Hockeyspieler in der neuen Feldsaison zwar noch warten, doch dafür hat der Aufsteiger in der 2. Regionalliga immerhin schon einen Punkt auf dem Konto. Neben einem unglücklichen 0:2 beim TB Erlangen gab es ein respektables 0:0 beim Nürnberger HTC II. "Wir haben gute Leistungen gezeigt. Darauf können wir aufbauen", sieht SVB-Trainer Paul Weiler den Saisonstart als durchaus gelungen an.In Erlangen waren die Böblinger in der ersten Halbzeit am Drücker. Frederick Maack und Jona Meyer hatten das 1:0 auf dem Schläger, auch bei einer SVB-Strafecke durfte der Gast auf die verdiente Führung hoffen, aber der TB-Torhüter entschärfte den Schuss. Wie

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade