Anzeige
  • Eigentor erweist sich als Wirkungstreffer beim Darmsheimer 1:2

    Fußball-Landesliga, Staffel III: Nach dem 0:1 geht defensive Stabilität gegen den SV 03 Tübingen teilweise verloren - Kein Druck nach Anschluss hinbekommen

    Fußball DARMSHEIM. Trainer Wolfgang Buck vom TV Darmsheim hatte sich im Vorfeld ein offenes Fußballspiel gegen den SV 03 Tübingen gewünscht. Das bekam er auch. Allerdings mit dem glücklicheren Ende für die Gäste, da seine Elf erst noch lernen muss, in der Fußball-Landesliga, Staffel III, mit Nackenschlägen umzugehen. Am Ende stand eine 1:2-Niederlage."Die erste Halbzeit war mit das Beste, was wir in dieser Spielklasse bisher abgeliefert haben", meinte Buck. Er hatte damit sicher nicht unrecht. Gerade defensiv war das ein äußerst aufmerksamer Vortrag. Die Defensive um den hellwachen Oliver Schroth ließ keine Chancen zu. Nur einmal musste Keeper Alexander Dieterle bei einem Fernschuss von Valentin

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade