Anzeige
  • Ehningen kann doch noch gewinnen

    Ringen-Oberliga: Verdienter 19:12-Sieg bei der KG Fachsenfeld/Dewangen - Ajeti, Vollmer, Kempf und Tsikovani legen den Grundstein

    Sonstiges EHNINGEN (red). Die Ringer der TSV Ehningen haben zum ersten Mal in der neuen Oberliga-Saison gewonnen: Von der KG Fachsenfeld/Dewangen kehrten sie mit einem 19:12-Sieg nach Hause. Vor allem Jonathan Kempf brillierte mit einem vorzeitigen Schultersieg und brachte die Ehninger damit früh in Führung.Im ersten Kampf (bis 57 Kilogramm griechisch-römisch) traf Neuzugang Sulejman Ajeti auf Ralf Pfisterer. Nach dem kampflosen Sieg zuletzt gegen Nendingen musste sich Ajeti erstmals beweisen. Der physisch sehr starke Pfisterer setzte Ajeti anfangs zu, wodurch er zur Pause deutlich zurücklag und alles auf eine Niederlage hindeutete. Doch kurz vor Ende konnte der Ehninger seine Spezialtechnik ausführen

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade