• Hiobsbotschaft zum Heimspielauftakt

    2. Handball-Bundesliga Frauen: SG H2Ku Herrenberg ohne Kapitänin Kerstin Foth gegen Zwickau

    Sonstiges HERRENBERG. Am Sonntag bestreiten die Zweitliga-Handballerinnen der SG H2Ku Herrenberg gegen den BSV Sachsen Zwickau ihr erstes Heimspiel in dieser Saison (15 Uhr, Markweghalle). Vor dem Duell musste das Team um Trainer Mike Leibssle einen herben Rückschlag hinnehmen. Rückraumspielerin Kerstin Foth riss sich die linke Achillessehne und wird voraussichtlich sechs Monate ausfallen.Gleichzeitig können die Kuties aber auch einen Neuzugang vermelden. Die litauische Nationalspielerin Jurate Zilinskaite wird sich in dieser Saison das Herrenberger Trikot überstreifen. Eine notwendige Verstärkung nach der Verletzung von Foth und der Schwangerschaft von Inesa Verbovik.Der Dienstag war ein schwarzer Tag

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade