Anzeige
  • Der VfL Sindelfingen setzt zum Endspurt an

    2. Judo-Bundesliga Süd: Vorletzter Kampf gegen Bad Homburg

    Sonstiges SINDELFINGEN (wiv). Am Samstag, dem vorletzten Kampftag der 2. Judo-Bundesliga Süd, treten die Judoka des VfL Sindelfingen um 18 Uhr im Glaspalast gegen die HTG Bad Homburg an und können dabei die Weichen in Richtung Meisterschaft stellen. Liegen sie doch aktuell punktgleich mit der TSG Backnang und den Homburgern auf dem zweiten Platz.Die VfL-Kämpfer um Coach Simon Kristen haben dabei den Vorteil, dass ihre beiden Mitbewerber nur noch eine Begegnung zu absolvieren haben: Backnang am 22. September gegen den TSV Teisendorf (derzeit Fünfter), Bad Homburg am Samstag in Sindelfingen. Die VfL-Judoka dagegen haben auch noch am 22. September die Möglichkeit, beim Budoclub in Karlsruhe Punkte zu sammeln.

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade