Anzeige
  • Mit Asterix und Obelix für Aufsehen sorgen

    Turnen: Air Cracks dürfen Deutschland bei der Welt-Gymnaestrada 2019 im österreichischen Dornbirn vertreten

    Sonstiges KREIS BÖBLINGEN (red). Nach 2003 in Lissabon, 2007 in Dornbirn, 2011 in Lausanne und 2015 in Helsinki haben es die Air Cracks erneut geschafft, Deutschland bei der Welt-Gymnaestrada vertreten zu dürfen. 2019 geht es wieder nach Dornbirn (Österreich).Die Air Cracks sind eine bunt gemischte Turn- und Akrobatikgruppe, die ihre Wurzeln im VfL Sindelfingen, der SV Böblingen und im TSV Öschelbronn hat. Seit nunmehr 15 Jahren haben sich die Air Cracks einen Namen im In- und Ausland gemacht. Bei unzähligen Veranstaltungen hat die Showgruppe das Publikum in ihren Bann gezogen. Diese harte Arbeit zahlt sich nun erneut aus. Bei den vergangenen Welt-Gymnaestrada-Veranstaltungen in Helsinki und Lausanne kooperierten

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade