• Bei zwei 4:5-Niederlagen fehlt einfach das Glück

    Tischtennis: Bezirk Böblingen Vierter beim Regio-Cup in Stuttgart

    Sonstiges KREIS BÖBLINGEN (tho). Zum Ende der Sommerferien stand für den Tischtennisnachwuchs mit dem dritten Regio-Cup der erste Saisonhöhepunkt auf dem Programm. Das Team aus dem Bezirk Böblingen wurde am Ende Vierter, konnte sich darüber allerdings nach zwei knappen 4:5-Niederlagen nicht so richtig freuen.Die Böblinger hatten einen zehnköpfigen Kader mit Nachwuchsspielern aus Leonberg-Eltingen, Böblingen, Sindelfingen, Weil der Stadt und Herrenberg gemeldet (Justin Kühne, Elisabeth Kronich, Fabian Haid, Sarah Jocher, Gordon Vogt, Collin Ankenbauer, Florian Lukas, Pascal Timke, Sophie von Schwerin und Laura Orda), stellten damit hinter dem Bezirk Heilbronn das größte Team. Betreut wurden die Youngsters

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade