Ehningen thront an der Spitze - Fortuna mit zwei Siegen Dritter - Maichingen verhindert totalen Fehlstart - Alle Ergebnisse

von Michael Schwartz

  • img
    Der Drops ist gelutscht: Der TSV Ehningen feiert den Treffer zum 3:0, am Ende steht ein 4:0-Sieg gegen Waldenbuch - Foto: Thomas Bischof

Der TSV Ehningen thront an der Spitze der Fußball-Bezirksliga Böblingen/Calw. Das 4:0 gegen den TSV Waldenbuch am zweiten Spieltag war eine klare Sache.

Artikel vom 02. September 2018 - 18:41

KREIS BÖBLINGEN. Das 1:0 markierte Neuzugang Gökhan Akyüz nach einer knappen halben Stunde. Fabian Fais erhöhte schnell nach Wiederanpfiff auf 2:0 (51.), mit Samet Öztürk machte ein weiterer Neuer an der Schalkwiese den Deckel drauf (64.). Öztürk stellte auch den Endstand kurz vor dem Schlusspfiff her (89.).

Der GSV Maichingen verhinderte mit dem 3:1 beim SV Rohrau den kompletten Fehlstart. Es dauerte aber lange bis zum erlösenden Führungstreffer von Manuel Fischer (57.). Erst in der Endphase machten Spieler-Co-Trainer Dirk Prediger (83.) noch einmal Fischer (85.) den Sack zu. Rohraus Simon Müsel gelang nur noch Ergebniskosmetik (90.+3).

Überraschungsmannschaft nach den ersten beiden Spieltagen dürfte Fortuna Böblingen sein. Der Aufsteiger, den viele nach den Abgängen der Goalgetter Akyüz und Boric eigentlich schwächer eingestuft hatten, ist nach dem 2:1-Erfolg gegen den VfL Stammheim Dritter. Erol Delice gelang der Führungstreffer (23.), den Raffael Walter egalisierte (30.). Oldie Enes Lulic brachte den Fortunen-Sieg in trockene Tücher (83.).

Ohne Sieger endete das Duell zwischen SV Deckenpfronn und TSV Schönaich. Das 1:0 von Marian Ade (66.) konterte Falko Wacker mit dem 1:1-Endstand (73.)

Alle Ergebnisse:
SV Rohrau - GSV Maichingen 1:3
1. FC Altburg - VfL Herrenberg 3:3
SV Nufringen - SG Neuweiler/Oberkollwangen 2:2
SV Deckenpfronn - TSV Schönaich 1:1
SV Althengstett - VfL Nagold II 4:3
TSV Ehningen - TSV Waldenbuch 4:0
Fortuna Böblingen - VfL Stammheim 2:1
Grün-Weiß Ottenbronn - TSV Haiterbach 2:3

 

Verwandte Artikel