Transfercoup der SpVgg Holzgerlingen: Enzo Marchese kommt

von Michael Schwartz

  • img
    Abteilungsleiter Andreas Greschner, seine Stellvertreterin Ute Nordmann und der sportliche Leiter Rainer Tremmel (von links) freuen sich: Enzo Marchese (vorne) hat bei Hotze unterschrieben - Foto: Michael Schwartz

Der Vertrag ist unterzeichnet, die Tinte ist trocken. Den Landesliga-Fußballern von der SpVgg Holzgerlingen ist ein echter Transfercoup gelungen: Enzo Marchese, Ex-Profi aus Weil im Schönbuch, verstärkt Hotze.

Artikel vom 09. August 2018 - 07:00

HOLZGERLINGEN. Warum sich der umworbene Kicker für die Grün-Weißen entschieden hat, was Teamkollegen und Verantwortliche über den prominenten Neuzugang sagen und welche Ziele Enzo Marchese sich setzt, lest ihr hier:

► kompletter Artikel (Bezahlbereich)

Verwandte Artikel