• Podiumsplatz auf Traditionsstrecke

    Kartslalom: Finn Gehrsitz aus Steinenbronn bei der Rotax Max Challenge Germany in Kerpen

    Sonstiges STEINENBRONN (red). Auf traditionsreichen Asphalt begab sich der Steinenbronner Finn Gehrsitz. Auf dem Erftlandring in Kerpen starteten bereits die Karrieren von Michael- und Ralf Schumacher sowie Sebastian Vettel. Beim zweiten Durchgang der Rotax Max Challenge Germany zeigte sich der Steinenbronner davon beflügelt und fuhr auf das Siegerpodium.Sieben Wochen musste der 13-Jährige Finn Gehrsitz auf das nächste Rennen der Rotax Max Challenge warten. Nach dem Saisonstart im belgischen Genk ging es diesmal auf den 1107 Meter langen Ring in Kerpen. Auf der Rennstrecke kennt sich der Youngster bestens aus, freute sich deshalb auf den Start: "In Genk hatte ich einen gelungenen Auftakt, daran möchte

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade