• Keine einzige Außenlandung

    Segelfliegen: Chris Hiller vom FSV Herrenberg schafft die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft

    Sonstiges HERRENBERG (red). Segelflieger Chris Hiller vom FSV Herrenberg hat sich bei den Qualifikationswettbewerben in Erbach als Fünfter die Fahrkarte zu den deutschen Meisterschaften im kommenden Jahr gesichert. Trotz spannender Wetterverhältnisse flog der Pilot vom Flugsportverein Herrenberg in die vorderen Ränge, vor allem an den letzten vier von sieben Wertungstagen glänzte er mit konstant guten Ergebnissen.Die Strecken waren jeden Tag unterschiedlich und verliefen über die Schwäbische und Fränkische Alb, den Schwarzwald und die Frankenhöhe mit Distanzen von bis zu 400 Kilometern. Dabei war Chris Hiller mit dem Segler des Typs Discus 2b bis zu fünf Stunden in der Luft. "Beobachtungen bezüglich

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Fußball-Sonderheft

Partnerstadt-Olympiade