Anzeige
  • Hildrizhausen mit den Gedanken weit weg

    Relegation zur Fußball-Kreisliga A, Staffel II, Böblingen/Calw: Knapper 1:0-Erfolg für Nebringen

    Sonstiges GÜLTSTEIN. Gibt's für den TV Nebringen ein Derby gegen den TSV Öschelbronn? Der erste Schritt ist jedenfalls getan, gegen den TSV Hildrizhausen gewann der Zweite aus der Fußball-Kreisliga B, Staffel IV, Böblingen/Calw mit 1:0. Nach dem Duell gegen das Team aus der Staffel V geht es aber zunächst am Freitag um 18.30 Uhr noch gegen die SpVgg Holzgerlingen III (Staffel VI).Mit "Hells Bells" von AC/DC wurde auf die Partie eingestimmt, fast hätte es auch gleich nach wenigen Sekunden geklingelt. Johannes Ormos traf für Nebringen jedoch nur die Latte. Die ersten Minuten gehörten auch dem Gäufeldener Teilortklub, Hildrizhausen kam öfters den berühmten Schritt zu spät und ließ in den Zweikämpfen

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade