Anzeige

VfL Herrenberg in der Aufstiegsrelegation

Von Michael Schwartz

  • img
    Valmir Mustafa: Verletzt ausgewechselt - Foto: rom/Archiv

Der VfL Herrenberg kam beim VfL Stammheim zwar auf der letzten Rille daher, fuhr aber einen 3:0-Sieg ein und qualifizierte sich somit in der Fußball-Bezirksliga Böblingen/Calw für die Aufstiegsrelegation.

Artikel vom 10. Juni 2018 - 17:29

HERRENBERG. Zur Erinnerung: Am Freitagabend hatte Konkurrent Althengstett verloren und damit den Weg freigemacht. Die Herrenberger führten zur selben Zeit 2:1 in Stammheim, aber die Partie musste abgebrochen werden. Somit stand heute - nur zwei Tage später und drei Tage vor der Relegation - das Nachholspiel an. Rico Wentsch, Kenan Kasikci und Marvin Kennke schossen den Erfolg heraus.

Verwandte Artikel