Anzeige
  • Auf fremdem Pferd ins Wackeln geraten

    Voltigieren: RFV Böblingen

    Sonstiges BÖBLINGEN (red). Die Schwestern Janina und Annalena Fritz aus der Voltigierabteilung des RFV Böblingen belegten bei der süddeutschen Meisterschaft als Junior-Doppel Rang drei. Nach der Verletzung ihres Turnierpferds "Clearview" freuten sich die beiden über das Angebot aus Krumbach, auf Pferd "Philip" starten zu dürfen.Zunächst zeigten die Böblingerinnen eine saubere Kür, kurz vor Ende jedoch kamen sie auf dem fremden Pferd ins Wackeln, und zum ersten Mal kam es bei dem sonst so eingespielten Team zu einem Sturz. Die Schwestern lagen dennoch auf dem fünften Platz und nahmen sich vor, am Finaltag noch einmal alles zu geben. Dies gelang ihnen dank großer Nervenstärke. Sie turnten

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade