GSV Maichingen ist doppelter Pokalsieger

Fußball: Vor ansehnlicher Kulisse in Aidlingen überzeugen A- und B-Junioren und holen sich jeweils den Pott im Bezirk

  • img
    Bild 1 von 2
    Die A-Jugend des GSV Maichingen: Pokalsieger nach Verlängerung
  • Bild 2 von 2
    Die B-Junioren des GSV Maichingen: Bezirkspokalfinale ist eine klare Angelegenheit Fotos: red

Artikel vom 16. Mai 2018 - 15:41

MAICHINGEN (red). In den beiden Endspielen im Fußball-Bezirkspokal Böblingen/Calw der A- und B-Junioren vor ansehnlicher Kulisse in Aidlingen überzeugte der GSV Maichingen mit seinen Jugendteams.

Bei den B-Junioren setzte sich der GSV gegen die SGM Gärtringen/Aidlingen mit 3:0 durch. Der GSV dominierte die erste Hälfte und ging mit 2:0 in Führung. In der zweiten Halbzeit kam die SGM Gärtringen/Aidlingen besser ins Spiel, konnte aber ihre Torchancen nicht verwerten. Dafür gelang Maichingen noch das dritte Tor. Bei den A-Junioren konnte der VfL Sindelfingen aus seiner anfänglichen Überlegenheit kein Kapital schlagen. Nach der Pause gestaltete der GSV das Spiel offener, Tore fielen aber erst in der Verlängerung. Maichingen ging durch einen Fernschuss von Marco Greiner mit 1:0 in Führung (103.). Als der VfL Sindelfingen auf den Ausgleich drängte, gelang Cedric Wurmbrand nach einem Konter das 2:0. Somit gingen beide Pokale an die Maichinger, die auch in der Bezirksstaffel-Meisterschaft die Chance auf das Double und damit den Aufstieg in die Verbandsstaffel haben.

Verwandte Artikel