• Mario Vogt siegt im Erzgebirge

    Rad: Bundesliga-Rennen

    Sonstiges KREIS BÖBLINGEN (sl). Die beiden Rennrad-Cracks Mario Vogt (Sapura) aus Weil im Schönbuch und Simon Laib vom RSC Schönaich haben erneut zugeschlagen. Nach den Podestplätzen bei der baden-württembergischen Meisterschaft in Singen sicherte sich Vogt bei der 39. Erzgebirgsrundfahrt, die Teil der Rad-Bundesliga ist, im Zweierspurt den Sieg. Laib wurde Dritter."Da ich Einzelstarter war und keine Teamkollegen hatte, musste ich taktisch vorgehen, habe die erste Rennhälfte nur gepokert und bin nie Vollgas gefahren", so Vogt. Nach etwa 100 Kilometern schlossen er und der spätere Zweite Jan Tschernoster - ein früherer Teamkollege von Vogt - zur Führungsgruppe auf. In dieser befand sich bereits

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Fußball-Sonderheft

Partnerstadt-Olympiade