• TSV Gärtringen klar benachteiligt

    Faustball: 2. Bundesliga Frauen

    Sonstiges GÄRTRINGEN (red). Bei schwierigen Bedingungen im fränkischen Veitsbronn verlor der TSV Gärtringen in der 2. Faustball-Bundesliga der Frauen seine beiden Saisonauftaktspiele denkbar knapp, wurde dabei vor allem gegen den ersten Tabellenführer ASV Veitsbronn I vom Schiedsrichter beim Matchball klar benachteiligt.Bei sehr trockenem Boden und starkem Wind setzten die Teams vor allem auf Rollbälle, die vom Wind getragen wurden. Im Auftaktmatch gewann der ASV Veitsbronn gegen seine eigene zweite Mannschaft mit 3:1. Danach verlor der TSV gegen den ASV Veitsbronn II den ersten Satz schnell mit 6:11, der zweite wurde ebenso deutlich mit 11:5 gewonnen. Im dritten Durchgang hatte der TSV auf der schlechteren

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Fußball-Sonderheft

Partnerstadt-Olympiade