• Ohne Rolser und Steck wird's eng

    2. Fußball-Bundesliga Frauen: VfL Sindelfingen setzt gegen Leverkusen dennoch voll auf Angriff

    Sonstiges KREIS BÖBLINGEN. Für die Spielerin Nadine Rolser ist die Saison gelaufen. Für die Trainerin Nadine Rolser wird es allerdings noch mindestens zweimal in dieser Saison extrem spannend, wenn ihre Zweitliga-Fußballerinnen vom VfL Sindelfingen Ladies die Relegation für die eingleisige 2. Liga erreichen wollen. Rolser hat sich beim 1:1 zuletzt in Hoffenheim bei einem Zweikampf den linken Ellenbogen ausgekugelt und musste im Krankenhaus behandelt werden. "Ich war schon im MRT, aber wegen der Schwellung sieht man gar nichts. Deshalb muss ich das nochmal machen lassen. Und dann wird es wohl auf eine OP rauslaufen", so Rolser, die einen dicken Gips trägt und sich dazu noch eine fette Erkältung

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Fußball-Sonderheft

Partnerstadt-Olympiade