• Negative Punkte nach dem Abstieg schnell abgehakt

    Fußball: Hauptversammlung beim TSV Hildrizhausen

    Fußball HILDRIZHAUSEN (red). Etwa 40 Mitglieder der Fußballabteilung des TSV Hildrizhausen hatten sich im Vereinsheim zur Jahreshauptversammlung eingefunden.Abteilungsleiter Mathias Steinhübel startete mit einem kurzen Rückblick auf die vergangene Saison und den Abstieg in die Kreisliga B nach der bitteren Niederlage in der Relegation. Doch damit waren die negativen Punkte schon abgehakt. Mit dem Ausblick, aktuell steht der TSV Hildrizhausen hinter Nachbar TV Altdorf auf dem zweiten Platz und hat damit alle Chancen auf den direkten Wiederaufstieg, zeigte sich Steinhübel zufrieden. Ebenso mit der Arbeit des Trainerteams um Martin Schmickl, Rüdiger Klinger und Markus Bauer. Mit diesem Trio wird der TSV

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien Sport
Fußball-Tippspiel lokal

Fußball-Sonderheft

Partnerstadt-Olympiade
Facebook