Herrenberg festigt Rang zwei - Althengstett im Kommen - Schönaich patzt - Ehningen siegt - Alle Ergebnisse

Von Michael Schwartz

  • img
    Ehningens Trainer Zaljko Milcic: Mit seinem Team 1:0 beim SV Rohrau gewonnen - Foto: SRC/Archiv

Ist mit dem SV Althengstett in der Fußball-Bezirksliga Böblingen/Calw noch zu rechnen? Durch das 3:0 beim VfL Stammheim (Tore durch 2x Salvatore Tommasi und 1x Marco Milazzo) ist der Schwarzwald-Klub neuer Dritter.

Artikel vom 02. April 2018 - 18:00

KREIS BÖBLINGEN. Den zweiten Rang mit fünf Punkten Vorsprung vor dem SVA - aber auch drei mehr ausgetragenen Partien - festigte der VfL Herrenberg durch ein 3:1 beim 1. FC Altburg, der nach drei Pleiten in Folge aus der Spitzengruppe fliegt.

Der TSV Schönaich verpasste seine Chance, ein wenig aufzurutschen, durch ein 1:1 bei Kellerkind VfL Nagold II. Der Rückstand des Fünften auf Herrenberg beträgt bei einem Spiel weniger schon neun Punkte.

Im Duell der Nachbarn behielt der TSV Ehningen mit 1:0 beim zuletzt starken SV Rohrau die Oberhand. Der goldene Treffer gelang Kaan Toprak bereits sehr früh (8.).

Alle Ergebnisse:
VfL Nagold II - TSV Schönaich 1:1
1. FC Altburg - VfL Herrenberg 1:3
VfL Stammheim - SV Althengstett 0:3
SV Rohrau - TSV Ehningen 0:1
SG Neuweiler/Oberkollwangen - SV Bondorf 1:1
TSV Haiterbach - SV Deckenpfronn 3:1

ausführliche Spielberichte (Bezahlbereich)

Verwandte Artikel