Böblingen klettert - Gärtringen übel abgewatscht - Immerhin Punkt für Holzgerlingen - Maichingen und Gechingen atmen auf

Von Michael Schwartz

  • img
    Schön anzuschauen war das Spiel nicht: Aber Marcel Rinderknecht (li.) und die SpVgg Holzgerlingen nahmen zumindest einen Punkt gegen Ofterdingen mit

Das ging böse in die Hose für den FC Gärtringen in der Fußball-Landesliga, Staffel III. Nach den Zu-Null-Niederlagen gegen die Kellerkinder Seedorf und Gechingen war jetzt Spitzenreiter VfL Nagold erst recht eine Nummer zu groß - 0:5.

Artikel vom 02. April 2018 - 17:41

KREIS BÖBLINGEN. Daniel Schachtschneider (11.) und Christoph Ormos (17.) zogen bei den Gärtringern bereits früh den Stecker. Nochmal Schachtschneider (50.), Perparim Halimi (81.) und Luka Kravoscanec (83.) machten den Nagolder Kantersieg perfekt. Der FCG schwebt nun in akuter Abstiegsgefahr.

ausführlicher Spielbericht (Bezahlbereich)

Die SpVgg Holzgerlingen verbuchte nach zwei Auftaktniederlagen immerhin einen Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den TSV Ofterdingen, etwas glücklich war das Remis angesichts der Abschlüsse schon. Daniel Tremmel brachte die Gastgeber in Front (68.), doch der Jubel hielt nur kurz, weil Kevin Schneider kurz darauf. egalisierte (71.).

ausführlicher Spielbericht (Bezahlbereich)

Von der Punkteteilung profitiert die SV Böblingen, die nach dem 3:0 gegen den SV Nehren neuer Dritter ist. Mert Kizilagil (25.) und zweimal Sascha Raich (27./33.) sorgten mit einem Dreierpack innerhalb kürzester Zeit für klare Verhältnisse. Da fiel auch die Rote Karte für Philip Kalmbach nach einer Notbremse kurz nach Wiederanpfiff (53.) nicht ins Gewicht.

ausführlicher Spielbericht (Bezahlbereich)

Der GSV Maichingen hat ein Schlüsselspiel im Kampf um den Klassenerhalt beim VfB Bösingen gewonnen. Das 1:0 (Tor: Abdoul Goffar Tchagbele in der 62. Minute) war Gold wert, sicher können sich die Kicker aus dem Allmend, die jetzt auf Rang sieben stehen, aber noch lange nicht sein.

ausführlicher Spielbericht (Bezahlbereich)

Kleines Aufatmen auch bei den SF Gechingen nach dem 1:0 bei Schlusslicht SV Seedorf. Den einzigen Treffer des Tages erzielte Bastian Bothner (53.), aber das reichte für den Dreier. Der Abstiegskampf geht für die Sportfreunde aber weiter.

ausführlicher Spielbericht (Bezahlbereich)

 

Verwandte Artikel