• Stärkste Spielerin und bestes Doppel reichen nicht aus

    Tischtennis: Bundesliga Frauen

    Sonstiges BÖBLINGEN (sc). Das ist schon paradox. Da hat die SV Böblingen mit Qianhong Gotsch mit 20:3 die beste Spielerin der 1. Tischtennis-Bundesliga in ihren Reihen und mit Gotsch an der Seite von Rosalia Stähr mit 9:2 auch das beste Doppel. Trotzdem reichte es nur für den siebten und letzten Platz. Damit steigt die SVB zwar nicht ab, aber die Saison ist für sie beendet. Alle übrigen Teams spielen in einer Play-off-Runde den deutschen Meister aus."Ich war noch nie ein Freund der Play-offs. Die reguläre Saison wurde durch zum Teil hanebüchene Aufstellungen der Teams abgewertet. Wir konnten daraus aber kein Kapital schlagen aufgrund der Krankheit von Theresa Kraft und des Trainingsrückstandes von

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Fußball-Sonderheft

Partnerstadt-Olympiade