FOTOGALERIE: SG H2Kuties erkämpfen sich ausgeglichene Bilanz

von Michael Schwartz

  • img
    Jubel bei den Kuties: Souveräne Vorstellung gegen Halle-Neustadt

Das war ein wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt für die Zweitliga-Handballerinnen der SG H2Ku Herrenberg, die jetzt mit einer ausgeglichenen Punktebilanz auf Rang sieben dastehen.

Fotogalerie
SG H2Ku Herrenberg - SV Union Halle-Neustadt
In der 2. Handball-Bundesliga der Frauen gewinnen die Kuties mit 28:26.
»  zu den Fotos

Artikel vom 25. Februar 2018 - 11:37

HERRENBERG. 28:26 gewannen die Kuties gegen den Vierten SV Union Halle-Neustadt, wobei der Sieg schon nach gut 50 Minuten dank eines 9-Tore-Vorsprungs feststand. Bei den Hausherrinnen zeichneten Sulamith Klein (6) sowie Lea Neubrander und Kerstin Foth (je 5) für über die Hälfte der Treffer verantwortlich.