• Die längste Zielgerade zieht magisch an

    zur Fotogalerie Leichtathletik: Knapp 2900 Teilnehmer erleben bei der sechsten Auflage des Flugfeld-Firmenlaufs perfekte Bedingungen und haben einfach Spaß

    Leichtathletik So lange war der Lindwurm noch nie: Knapp 2900 Läufer und Walker kamen am Mittwochabend beim sechsten Flugfeld-Firmenlauf ins Ziel. "Mehr geht nicht", war Veranstalter Axel Stahl begeistert. Die dicken Regenwolken hatten sich pünktlich zum Start verzogen und die Stimmung war einfach gigantisch.Werbung in eigener Sache: Im Vorjahr musste er noch krankheitsbedingt passen, diesmal stand Peter Brenner, Geschäftsführer des Flugfeld-Zweckverbands, wieder im Trainingsanzug parat. Und machte Werbung für den neuen Stadtteil: "Es lohnt sich, das Flugfeld zu erleben," stimmte er auf die anstehenden 4,8 Kilometer ein. "Viele schöne Eindrücke

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade