• Faustball - 1. Männer-Bundesliga

    .

    Sonstiges WEIL DER STADT - Die ananvisierten 2:2 brachten Weil der Stadts Faustballer vom Bundesliga-Doppelspieltag in der Fremde zwar mit nach Hause, restlos zufrieden war man im Spvgg-Lager aber nicht.Vor allem im Gipfeltreffen bei FFW Offenburg blieben (fast) alle Wünsche offen. Mit Ausnahme der Anfangsphase. Bis zum 11:11 hielt die als Tabellenführer angereiste Spvgg mit, ließ sich dann aber durch einige umstrittene Schiedsrichter-Leistungen völlig aus dem Rhythmus bringen. Konsequenz: ein 16:20 - der erste Satz war weg. Danach lief erst recht nichts mehr. Mit 20:11 und 20:10 gingen auch die Durchgänge zwei und drei an die keineswegs überragenden Offenburger, die sich damit Platz eins zurückholten.

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade