• Hockey - Regionalliga: Dieses 6:9 tut nicht mehr weh

    .

    Sonstiges BÖBLINGEN - Mit einer Niederlage, die keinem wehtat, beendeten die Böblinger Hockey-Spieler die Regionalliga-Saison. Bei Meister HC Heidelberg gab es ein 6:9. Heidelberg stand schon vorher als Zweitliga-Aufsteiger fest, die SVB hatte den Klassenerhalt bereits in der Tasche - ideale Voraussetzungen für eine Partie ohne taktische Zwänge. Und so entwickelte sich auch ein offener Schlagabtausch, in dem das junge Heidelberger Team bewies, daß es ein würdiger Meister ist.Die Gastgeber lagen ständig in Führung, aber auch die SVB trug ihren Teil zu einem gelungenen Saisonabschluß bei. So kamen die Böblinger nach einem 2:5-Halbzeitstand auf 4:5 heran, mußten Heidelberg aber doch wieder auf 9:6 davonziehen

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade