• Neustart nach einem Jahr für Klassik-Reihe in Weil der Stadt

    Die hochkarätige Weil der Städter Konzertreihe "Klassik im Klösterle" kommt nach langer Zwangspause aus den Startlöchern.

    Kultur WEIL DER STADT. Was lange währt . . ., kommt dann doch mal irgendwann. Auch für die Veranstaltungsreihe "Klassik im Klösterle" gab es im Frühjahr erst einmal den Corona-Nackenschlag. Umso mehr war den Veranstaltern ins mund- und nasenbedeckte Gesicht geschrieben, wie groß die Freude nun war, endlich wieder veranstalten zu können; wenn auch unter strengen Abstands- und Hygienevorkehrungen.Rund 30 Besucher fanden bereits zu einer Matinee am Samstag den Weg ins Klösterle. Für den Auftakt stand dreimal Brahms auf dem Programm, für die Spätnachmittags- und Abendaufführung jeweils zweimal Brahms. Ergibt zusammen also Fünf, wodurch der Titel der Veranstaltung, die mit "take5 - Brahms"

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Sindelfinger Videokunst im Deutschen Filmmuseum in Frankfurt
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Kinonews
Wetter
Börse
  • DAX
    Chart
    DAX 13.274,50 -0,12%
    TecDAX 3.080,50 +1,01%
    EUR/USD 1,1912 -0,03%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation