• Stillstand ist der Tod

    Der Kulturkreis Grafenau stemmt sich gegen die Krise. Das neue Programm startet am Samstag.

    Kultur GRAFENAU. "Passivität ist tödlich. Da fangen viele an, ihr Ehrenamt zu hinterfragen." Das sagt Herbert van Dyk, der Vorsitzende des Kulturkreises Grafenau.Bei der Hauptversammlung am 9. März hatte im Verein noch eine spürbare Aufbruchstimmung geherrscht: Gerade erst hatte Marion Koepf nach 30 Jahren im Amt die Leitung des Arbeitskreises Konzerte an das Nachfolger-Duo Mekngam Podolsky und Michael Kuhn übergeben. Die Leiter der vier Arbeitskreise (Konzerte, Theater, Ausstellung und Heimatmuseum) freuten sich auf die kommenden Veranstaltungen. Das Programm hätte noch zahlreiche Höhepunkte bereitgehalten. "Wir sind einer der aktivsten Kulturvereine im Kreis", hatte van Dyk damals

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Sindelfinger Videokunst im Deutschen Filmmuseum in Frankfurt
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Kinonews
Wetter
Börse
  • DAX
    Chart
    DAX 12.666,00 +0,16%
    TecDAX 3.037,00 +0,27%
    EUR/USD 1,1861 +0,34%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation