Danke sagen in schwierigen Zeiten

Artikel vom 07. April 2020 - 17:36

Uns ist es ein großes Bedürfnis, all den Mitmenschen sehr herzlich zu danken, welche uns in den aktuell bewegten und schwierigen Zeiten so bewundernswert im Alltag unterstützen, insbesondere:

  dem ärztlichen, pflegenden und hauswirtschaftlichen Personal in den Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen
  den niedergelassenen Ärzten, Ärztinnen und ihren Mitarbeiterinnen
  allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung Sindelfingen
  den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen in allen Rettungsdiensten, Bereichen der Feuerwehr und Polizei
  Kirchlichen und sozialen Einrichtungen
  Nahversorgungseinrichtungen
  Versorgungs- und Entsorgungseinrichtungen
  Transport-, Paket- und Zustellungsdiensten
  Bildungs- und Kultur- und Sporteinrichtungen
  Medien-Einrichtungen
und all den vielen Sindelfinger und Sindelfingerinnen, die einfach ihren Mitmenschen in vielen Lebenslagen ihre Hilfe anbieten! Wir werden die Krise meistern und wir sind sehr zuversichtlich, dass künftig in allen Bereichen des gesellschaftlichen und politischen Lebens neue positive Strukturen der Zusammenarbeit und des Zusammenlebens entstehen werden. Lassen Sie uns gemeinsam erarbeiten, welche Maßnahmen nach Corona zu treffen sind, um unser Leben künftig ein bisschen gerechter und solidarischer zu gestalten.

SPD-Fraktion im Sindelfinger Gemeinderat und SPD-Ortschaftsräte in Darmsheim und Maichingen

Verwandte Artikel