Weihnachtskonzert in Gärtringen

Trompetenensemble in St. Veit

Artikel vom 20. Dezember 2019 - 13:42

GÄRTRINGEN (red). Unter dem Motto "Tönet, ihr Pauken! Erschallet, Trompeten!" findet am Donnerstag, 26. Dezember (Zweiter Weihnachtsfeiertag), um 17 Uhr in der St.-Veit-Kirche ein festliches Weihnachtskonzert statt. In der stimmungsvollen, kerzenerleuchteten Atmosphäre will das Trompetenensemble Stuttgart in der Besetzung Christian Nägele, Johannes Knoblauch und Joachim Jung (Trompete/Corno da caccia), Uwe Arlt (Barockpauken/Perkussion) gemeinsam mit dem Organisten Johannes Fiedler glanzvolle Trompetenmusik von Johann Samuel Endlerm, Henry Purcell, und Georg Philipp Telemann, meditative Musik für Corno da caccia von Engelbert Humperdinck und virtuose Orgelmusik darbieten.

Trompeter spielen seit dem Studium gemeinsam

Die Mitglieder des Trompetensembles Stuttgart konzertieren seit ihrem Studium an den Musikhochschulen Stuttgart, Köln und Würzburg gemeinsam. In zahlreichen Konzerten und Festivals wurden sie für die Trompetenpartien in Kantaten und Oratorien von Bach, Händel und Telemann sowie für Konzerte verpflichtet. Karten kosten im Vorverkauf 18, ermäßigt 13 Euro. Vorverkaufsstellen sind unter anderem das Gärtringer Dekolädle, Telefon (0 70 34) 27 97 41 sowie die Kreiszeitung Böblinger Bote, Telefon (0 70 31) 62 00 29. Tageskasse und Einlass in die St.-Veit-Kirche ab 16 Uhr.

Verwandte Artikel