Kreisler Trio in St. Veit

Konzert am Samstagabend

Artikel vom 25. November 2019 - 21:06

WALDENBUCH (red). Im Rahmen der Reihe "Waldenbucher Konzerte in St. Veit" ist am Samstag, 30. November um 19 Uhr das Kreisler Trio Wien zu Gast in der Stadtkirche. Das Ensemble präsentiert Werke von Haydn, Beethoven und Mozart.

Das Kreisler Trio Wien hat 2017 sein zehnjähriges Bestehen gefeiert. "Dank seiner charakteristischen Musizierkultur und exzellenten Qualität hat es sich zu einem der herausragenden österreichischen Kammermusikensembles entwickelt", heißt es in der Ankündigung zu dem Konzert. Der Name ist eine Hommage an den genialen österreichischen Geiger und Komponisten Fritz Kreisler. "Wir bewundern ihn uneingeschränkt. Sein musikalisches Weltbürgertum, seine Eleganz und sein Tiefgang sind für uns eine andauernde Inspiration", sagen die Künstler über ihr gemeinsames Vorbild. Es musizieren: Bojidara Kouzmanova-Vladar (Violine), Axel Kircher (Viola) und Luis Zorita (Violoncello).

Veranstalter sind die evangelische Kirchengemeinde Waldenbuch und der Förderkreis "Waldenbucher Konzerte in St. Veit". Karten im Vorverkauf gibt es in Waldenbuch beim Fotostudio Ceska und bei Der WaldenBuchladen. Karten kosten 18 Euro an der Abendkasse, 16 Euro im Vorverkauf und Vorbestellung. Schüler und Studenten bezahlen acht Euro, für Kinder unter zwölf Jahre ist der Eintritt frei. Kartenvorbestellung unter Telefon (0 71 57) 47 17 (Koch) und (0 71 57) 92 71 (Voss). Wer sich für ein Konzertabonnement interessiert, wendet sich unter Telefon (0 71 57) 84 36 an Ulrike Fürstenberg.

Weitere Infos unter http://www.konzerte.ev-kirche-waldenbuch.de im Netz.

Verwandte Artikel