Orgelmusik in St. Joseph

Artikel vom 29. Oktober 2019 - 16:30

SINDELFINGEN (red). Die Orgelkonzertreihe zum 60-jährigen Bestehen des Kirchenchores von St. Joseph Sindelfingen geht am Freitag, 1. November, in die nächste Runde. Um 18.30 Uhr gibt es ein Konzert mit Orgel und zwei Trompeten. Andreas Schweizer (Orgel) sowie Frank und Julian Schanbacher (Trompete) werden Werke aus unterschiedlichen Jahrhunderten und Genres spielen. Die Bandbreite reicht von Purcell, Bach über Kinyon und Clarke.

Andreas Schweizer ist Kirchenmusiker der katholischen Gesamtkirchengemeinde in Böblingen. Frank Schanbacher ist seit vielen Jahren Mitglied der Stadtkapelle und der Orchestervereinigung Sindelfingen und trat als Solo-Trompeter schon im Ludwigsburger Schloss und mit einem ihm gewidmeten Solo-Arrangement in der Stuttgarter Liederhalle auf. Sein Sohn Julian erhielt mit acht Jahren seinen ersten Trompetenunterricht an der Musikschule Sindelfingen bei Stadtmusikdirektor Markus Nau und gewann 2015 den 1. Preis bei "Jugend musiziert".

Karten zu fünf, ermäßigt drei Euro im Pfarrbüro, im Tee-Dösle am Marktplatz sowie an der Abendkasse.

Verwandte Artikel