Bunte Vielfalt in der Burg

Ausstellung in Holzgerlingen

Artikel vom 27. Oktober 2019 - 16:18

HOLZGERLINGEN (red). Bereits zum dritten Mal findet in diesem Jahr eine Kunstausstellung unter dem Motto "Bunte Vielfalt" statt. Gabriele Heckmann, Susanne Prescher und Janine Heckmann präsentieren vom Freitag, 1., bis zum Sonntag, 3. November, in der Burg Kalteneck ihre neuen Werke. Die Künstlerinnen aus der Region zeigen Aquarelle sowie Kompositionen aus Acryl, Tuschen und Schmuck.

Gabriele Heckmann, Dozentin an der Kunst-und Werkschule in Schönaich, arbeitet und unterrichtet als freischaffende Künstlerin mit eigenem Atelier. Ihr Schwerpunkt liegt auf dem Farbenspiel und dem Ausdruck der Aquarellmalerei. Diese fasziniert sie bis heute, da sie so vielfältige Möglichkeiten zur Darstellung und künstlerischen Gestaltung bietet. In diesem Jahr hat sie sich besonders mit Landschaftsmotiven aus ihrer näheren Umgebung auseinandergesetzt.

Susanne Prescher, illustriert Aphorismen, ist eine aktive Künstlerin und Kursleiterin von Workshops. Sie kombiniert unterschiedlichste Materialien, die besondere Darstellungsformen und Ausdruck ermöglichen. Der Hauptcharakterzug des Werkes steht im Vordergrund. Dieses Mal stellt sie Porträts vor, die mit ihrer fröhlichen und freien Maltechnik dem Bild einen natürlichem Ausdruck verleihen.

Außerdem werden sie in diesem Jahr von der jungen Künstlerin Janine Heckmann begleitet, die derzeit eine Ausbildung zur Schmuckdesignerin absolviert. Sie präsentiert außergewöhnlichen Schmuck und ausdrucksvolle Porträts in Aquarell.

Die Ausstellung kann vom Freitag, 1. November, bis zum Sonntag, 3. November jeweils von 10 bis 18 Uhr in der Burg Kalteneck besucht werden.

Verwandte Artikel