Bäurle-Ausstellung in Nufringen: Eintauchen in Phantasiewelten

Der Altdorfer Künstler Hans Bäurle zeigt eine Auswahl seiner Arbeiten im Nufringer Rathaus

  • img
    Zwischen Natur und Traumwelt: Kunst von Hans Bäurle im Nufringer Rathaus Foto: red

Artikel vom 18. Oktober 2019 - 17:36

NUFRINGEN (red). "Boyas Utopien" heißt eine Ausstellung mit Werken von Hans Bäurle, die derzeit in den Räumen des Nufringer Rathauses zu sehen sind. Der Kulturkreis Nufringen präsentiert die Arbeiten des Altdorfer Künstlers noch bis zum 8. November.

Bei der Ausstellungseröffnung am vergangenen Wochenende hatte das Silent Jazz Trio die Vernissage musikalisch umrahmt. Zudem gaben die Hardt Stompers ein paar Kostproben ihres Könnens. Das Jazz-Sextett wird auf Einladung des Kulturkreises Nufringen am 10. November in der Wiesengrundhalle auftreten. Jaqueline Vieth, beim Kulturkreis für die Organisation der Ausstellungen zuständig, stellte den Maler und Objektkünstler in einer charmanten Ansprache vor und verwies dabei auch auf die Bäurle-Biografie "Ein unbeugsamer Wille, der Lebensweg des Malers", die beim Kulturkreis erworben werden kann.

In seinen Bildern und Skulpturen stellt Hans Bäurle eine Phantasie- und Traumwelt dar, in der ein in der Natur beobachteter Gestaltwandel auf vielfältigste Weise verbildlicht wird als ein kreatives Spiel mit Farben und Formen aus dem jeweiligen Gefühlszustand des Künstlers heraus.

Bäurles Technik ist "impressionistischer geworden", befand die Kunsthistorikerin Susanne Kittelberger in ihrer Einführungsrede. Der 88-Jährige leidet seit 15 Jahren an einer schweren Augenkrankheit. Aus diesem Grund hat er seine Maltechnik den Umständen angepasst und verwendet seit einigen Jahren Ölfarben, weil diese langsamer trocknen. Seine früheren Werke in Acryl oder Aquarelltechnik sowie seine Skulpturen können in Altdorf im Rahmen seiner Atelier-Ausstellung besichtigt werden. Diese findet in diesem Jahr am 16. und 17. sowie am 23. und 24. November statt.

Alle Exponate der Nufringer Ausstellung können käuflich erworben werden. Preislisten liegen aus.

Verwandte Artikel